Wir haben 5 Tartan-Plätze mit einer Granulatoberfläche. Das macht die Bewegung auf den  Plätzen sehr gelenkschonend und erlaubt sogar ein Rutschen.
Die Plätze brauchen nicht gewässert zu werden und mit dem Abziehen nach dem Spiel ist es getan. Die hohe Wasserdurchlässigkeit bewirkt, dass die Plätze schon nach kurzer Zeit wieder bespielbar sind.

 

 

 

Ein weiterer Vorteil ist die ebene Spielfläche ohne Löcher oder Bänder, so dass Platzfehler kaum vorkommen.

So sehen unsere Plätze bei starkem Regen aus. Durch die leichte Neigung der Plätze wird die Masse des Wassers unmittelbar in die Regenrinnen geführt. Deutlich sind im Grundlinienbereich die besonders wasserdurchlässigen Flächen zu erkennen. Je nach Witterung können die Plätze nach 15 bis 30 Minuten nach Regenende wieder problemlos bespielt werden.

Selbst über den Winter halten wir zwei Plätze offen und bespielbar.


E-Mail

Anfahrt