Unser Kölschabend fand statt am 21. April 2018

 

Wie schon im letzten Jahr schloss sich unser traditioneller Kölsch-Abend übergangslos an die vorausgegangene Saisoneröffnung an. Allerdings veränderte sich der Teilnehmerkreis so nach und nach, wobei an beiden Veranstaltungen insgesamt ca. 80 TASler und Gäste teilnahmen. Am schönen “Sommerabend“ entwickelte sich bald eine fröhliche und lockere Stimmung, die sich –auch, aber nicht allein- durch den Kölsch-Genuss ergab, mit der Folge, dass die letzten Teilnehmer es bis 3:00 früh beim TAS aushielten! Insgesamt wieder ein gelungener Abend, der auch weiterhin in unserem jährlichen Veranstaltungskalender nicht fehlen wird!

Es wurde gleich mit Kölsch angefangen – mit was denn sonst?

Aber der Mensch lebt nicht vom Bier allein – auch der TASler nicht.

Wiederum hatte unser Vergnügungsausschuss und andere fleissige Helfer für ausreichend und leckeres Essen gesorgt und die Kölsch-Trinker sowie die anderer Getränke langten kräftig zu.  

Und so plätscherte der schöne Sommerabend vor sich hin……

.... mit Essen und Trinken und vielen guten Gesprächen und “Abweichlern“, die Aperol Spritz tranken! Bei der Gelegenheit wurde auch der kleine Sohn von Andi + Bettina durch Julia im Namen vieler Mannschaftsmitglieder, die gesammelt hatten, mit einem Baby-Porsche beschenkt

Nach Einbruch der Dunkelheit folgte dann der SEHR lange Ausklang des diesjährigen Kölsch-Abends – im wesentlichen in der Hütte.


E-Mail

Anfahrt