Wir wollen weiterhin eine “Familie“ und ein großer Freundeskreis  - einfach ein Verein zum knutschen - sein und deshalb sind uns Spaß- UND Team-Tennis gleichermaßen wichtig!
Sportliche Erfolge streben wir an, aber nicht um jeden Preis. Freizeitaktivitäten über Tennis hinaus sollen die Mitglieder zusätzlich vereinen und den TAS für Aktive und Passive noch attraktiver machen.
Es soll auch so bleiben, dass viele TASler - und künftig hoffentlich noch mehr - zur Pflege unserer Anlage Verantwortung übernehmen und engagiert mit anpacken!
Qualitative Entwicklung in Richtung einer ausgewogenen Mitgliederstruktur ist uns wichtiger als reines quantitatives Wachstum. Mit günstigen Beiträgen für Familien, Kinder, Jugendliche und Studenten fördern wir diese Gruppen. Hinzu kommt gezielte finanzielle Trainingsunterstützung.

Der TAS wird auf einer soliden finanziellen Basis geführt. Größere Investitionen müssen abgesichert sein, auch durch die Gewinnung interner und externer Spender. Zudem kennen wir die aktuellen öffentlichen Zuschussquellen auf Kommunal-, Kreis- und Landesebene und nutzen sie optimal.


E-Mail

Anfahrt